FANDOM

1,927,248 Pages

StarIconBronze
LangIcon
​Circe

This song is by Daliah Lavi and appears on the album Café Décadence (1975).

This song is a cover of "Circe" by ​Hanne Wieder.
Sie kenn' doch Circe? Sie kenn' doch Circe?
Den ersten Zauberer, den es gab mit Schürze!
Sie lebte auf 'ner Insel, ferne von Urlaubern
Ganz alleine, denn da konnt'se besser zaubern!
Ja, is' wahr, man zaubert besser oft allein -
Fällt was aus'm Ärmel, steckt man's wieder rein!

Das selbe noch einmal für alle, die auf der Schule Griechisch gelernt haben!

Sie kenn' doch Kirke? Sie kenn' doch Kirke?
Den erste Zaub'rer, der gebaut war wie 'ne Birke?
Sie war zwar griechisch, doch sie lebte fern von Griechen
Denn sie konnte nun die Griechen mal nicht riechen -
Von dieser Sorte gibt's auch heut' ein ganzes Corps
Das zieht gut und gern Ascona vor!

War schlechtes Wetter - vom Himmel tropft es
Circe zauberte sich grad'n Ding, da klopft es -
"Nanu?", denkt sie - "Nanu?" denkt sie auf Griechisch -
"Das wer'n doch nicht die Platos sein, das wär' ja viechisch!
Immer wenn's mir gemütlich mach' allein
Renn' die Platos mir die Bude ein!"

Sie drückt den Drücker - is' gar nicht Plato
Es is'n Kerl, den sie noch nie gesehen bis dato!
Sieht blendend aus, könnte fast der Theo Heuss sein -
"Ach du lieber Schreck, das wird doch nicht der Zeus sein?
Der kommt immer so verkleidet
Was eim alles gleich verleidet
Manchmal kommt er gar als Schwan -
Wer soll das ahn'!"

Da sprach der Wanderer: "Ich bin ja'n And'rer
Ihr Zeus ist momentan grad' Goldfisch bei Kassandra!
Andra moi ennepe!" ruft er und lüpft die Wade
"Sie kennen mich doch sicher aus der Iliade!
Ich bin Odysseus und ich habe mich verirrt -
Is' hier die Villa, wo gestripteast wird?"

"Ich mach' sie aufmerksam", sprach da die Circe
"Sie glauben fälschlich, in der Circe liegt die Würze!
Wenn sie Homer gelesen hätten, seh'n Sie Kleinchen
Dann wüssten Sie, ich mach' aus allen Männern Schweinchen!
Na, nu sind'se scho'mal da, nu komm'se rein -
Und wie das Schicksal spielt, ich habe grad' kein Schwein!"

Da rief der Fremdling: "Halb elf, au weia!
Ich muss nach Haus' zu meinem Weib Penelopeia
Vor ihrer Türe japsen einundzwanzig Freier -
Stand im Stern, sie nimmt sie alle in die Heia!"
Aber Circe sprach: "Nu sei nicht doof, mein Kind -
Jeder Ochse weiß doch, dass die spinnt!"

Er blieb zum Lunch und zum Diner
Trank vorm Zubettgeh'n brav noch seinen Zaubertee
Und frisch gestärkt, ganz ohne Sorgen
Erschien zum Frühstück er und grunzte: "Guten Morgen!"
Dann kam der Sommer, der Winter gar
Im Ganzen blieb das Kerlchen, glaub' ich, siebzehn Jahr'
Und wurde faul, und schlief oft ein -
Zu der Zeit war er schon ein ziemlich altes Schwein!

Da rief er plötzlich: "Halb zwölf, au weia!
Ich muss nach Haus' zu meinem Weib Penelopeia!"
Da sprach die Callas - ooch, ich mein' natürlich Circe:
"Geh Onasseus, nicht mehr lange warten wird'se!"
Happy End? Nee, Talent! Doch füg' ich bei:
Schwein muss man haben bei der Zauberei!
Toi-toi toi toi!
Toi-toi toi toi!
Brion, brion!

Written by:

Friedrich Hollaender