FANDOM

1,927,799 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Stell dir vor

This song is by Curse, features Xavier Naidoo and appears on the album Freiheit (2008).

[Curse]
Stell dir vor, dass wenn du morgen erwachst,
sich die Welt verändert hat, wenn du die Augen aufmachst!
Stell dir vor, alles hätte geklappt!
Stell dir vor, du hast den Job, den du liebst
und die Kohle ist krass!

Stell dir vor, deine Trauer verblasst!
Stell dir vor, jede Träne die du hast,
kommt nur weil du lachst!
Stell dir vor, du kannst schlafen bei Nacht!
Stell dir vor, deine Träume werden gut,
du liegst nie wieder wach!
Stell dir vor, du hast so wenig Last,
dass du die Sorgen deines Bruders tragen kannst,
wenn er's ohne nicht schafft!
Stell dir vor, du wärst nie wieder krank!
Stell dir vor, deine Bank ist so voll, wie bei Ladys der Schrank!
Stell dir vor, du hast Leid nie gekannt!
Stell dir vor, dein Land führt keinen Krieg für das Öl, das du tankst!
Stell dir vor, es liegt in deiner Hand!
Stell dir vor, du kannst der ganzen Welt beweisen,
dass du's schaffst und du's kannst!

[Xavier]
Es kann passieren, dass wir die Lügner enttarnen.
Es kann passieren, dass wir die Wahrheit erfahren.
Es kann passieren, wenn wir nicht den Glauben an die Hoffnung verlieren

Es kann passieren, dass wir die Lügner enttarnen,
wenn wir die Ohren aufmachen und die Wahrheit erfahren.
Kann man es sehen, so kann es auch entstehen.
Nichts ist für die Ewigkeit, schon gar nicht dieses Seelenleid.

(Es kann passieren...) Stell dir vor, dieses Zeilen werden wahr!
Du weißt genau, in dieses Zeiten wahre Zeilen sind rar.
Stell dir vor, es ist herrlich und klar!
Du kannst dich gar nicht mehr erinnern, wann's je herrlicher war.

[Curse]
(Es kann passieren...)
Stell dir vor, diese Zeilen sind wahr!
Stell dir vor, diese sorglosen Zeiten sind da!
Stell dir vor, es gäb keine Gefahr!
Stell dir vor, du hast die Wahl
und das, was du wählst geht klar!
Stell dir vor, deine Eltern haben nie mehr Streit!
Stell dir vor, deine Eltern haben viel mehr Zeit!
Es ist nicht leicht, aber stell dir vor,
dass die Lady deiner Träume auf dich steht,
komm ich stell sie dir vor!
Stell dir vor, es gäb gar kein AIDS!
Stell dir vor, wir hätten kostenlose Medizin und Heilung für Krebs!
Stell dir vor, du bräuchtest keine Pillen!
Stell dir vor, du kannst chilln ohne vorher zwei Joints zu killen!
Stell dir vor, du hast Zeit zu reisen!
Stell dir vor, du hast das Geld, um dir selbst diese Welt zu zeigen!
Stell dir vor, du wärst ruhig bei Stress!
Stell dir vor, das, was du dir vornimmst, das wird durchgesetzt!

[Xavier]
Es kann passieren, dass wir die Lügner enttarnen.
Es kann passieren, dass wir die Wahrheit erfahren.
Es kann passieren, wenn wir nicht den Glauben an die Hoffnung verlieren.

Es kann passieren, dass wir die Lügner enttarnen,
wenn wir die Ohren aufmachen und die Wahrheit erfahren.
Kann man es sehen, so kann es auch entstehen.
Nichts ist für die Ewigkeit, schon gar nicht dieses Seelenleid.

Es kann passieren... Stell dir vor, dieses Zeilen werden wahr!
Du weißt genau, in dieses Zeiten wahre Zeilen sind rar.
Stell dir vor, es ist herrlich und klar!
Du kannst dich gar nicht mehr erinnern, wann's je herrlicher war.

Jedes Leben könnte schön sein.
Jedes Herz könnte versöhnt sein.
Jedes Auge könnte offen und das Licht längst gewöhnt sein.
Hört mein Rufen und Flehen!

Jedes Leben könnte schön sein.
Jedes Herz könnte versöhnt sein.
Jedes Auge könnte offen und das Licht längst gewöhnt sein.
Jedes Gebet wird erhöht sein, hört mein...

Es kann passieren, dass wir die Lügner enttarnen.
Es kann passieren, dass wir die Wahrheit erfahren.
Es kann passieren, wenn wir nicht den Glauben an die Hoffnung verlieren

Es kann passieren, dass wir die Lügner enttarnen,
wenn wir die Ohren aufmachen und die Wahrheit erfahren.
Kann man es sehen, so kann es auch entstehen.
Nichts ist für die Ewigkeit, schon gar nicht dieses Seelenleid.

Es kann passieren, stell dir vor, dieses Zeilen werden wahr,
du weißt genau, in dieses Zeiten wahre Zeilen sind rar.
Stell dir vor, es ist herrlich und klar!
Du kannst dich gar nicht mehr erinnern, wann's je herrlicher war.