FANDOM

1,927,688 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Montauk

This song is by Cr7z and appears on the album An7ma (2013).

Bisher hab ich erfolgreich den Tross gemieden, bin der Boss im Spiel
Von mir, was ihr fabriziert, ist euch an den ander'n hochzuzieh'n
Was ist vorher schief gelaufen in so'm Kopf? Verdienen sie die Props denn wirklich?
Oder sieht man einmal hinter das Bild, das sie uns so bieten?
Ich brenn ein Loch in die Leinwand, begegne dem Wesen mit absoluter Offensive
Begleitet mit dem Gefühl von Hip Hop-Nostalgie
Klopp mit dem rostigsten Prügel auf ihre Pop-Attitüde
Macht nur eure Schotten dicht, doch hier wirbelt noch ein Orkan
Der Segel fetzt und Rettungsboote zerschellen lässt an der Reling
Bis ich euern Irrsinn vernichtet hab, schieß ich aus der Luft
Blitze auf Galleonsfiguren mit Zirkel und Winkelmaß
Ich brauche keine Materie für den Headshot
Nichts schirmt euch ab, keine schusssichere Weste verdirbt mir den Spaß
Mit der linken Hand verwisch ich euren Firlefanz bis nichts mehr da ist
Kindersklaven hol ich zurück ins Warme
Kümmer mich um den Schaden, den ihr mit ihrem Gehirn veranstaltet habt
Für mich geht's wirklich nicht mehr klar (ich schwör's dir, Mann)
Begibst du dich in Gestalt vor mein Gesicht, dann kracht es richtig
Weil ich Bürden hab, die Marionettenspielerfinger bricht wie Alktrinker
Nach dem siebzigsten Whiskyglas
Get it on - ich spitte Flammen bis die brachialste der Wellen hoch zur Gischt verdampft
Ihr seid systematisch, ich bin Chaos
Kann es nicht erwarten mit dem Kampf anzufang'n
Zersäbele Kritiker der Medien, von mir wird kein Dämon Besitz erlang'n
Schlitz nur wild in der Gegend mit deinem Katana
Ich bin die Seite im Gigas, die man abgerissen hat
Hinterlassenschaft eines Siegers, der einzige und wahre
Ministrantenficker liegen zitternd in ner Lache
Willkommen in der Matrix, die ich kontrolliere per Stimmband
Ihr wolltet rappen? Gut, hier habt ihr das Finale
Criz in Rage, zirkulierend wie Wasser beim Ablass in der Wanne
Tiefer als der Marianengraben
Reißender als Fälle Niagaras, Ellen auf den Knien gelagert
Konzentriert, so dass der ganze Körper Energie abstrahlt
Stell mich gegen die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen
Was denkst du denn, wer ich bin?
Nimm die Hände weg von diesem Kind
Ich breche Beine wie Kilik mit seinem Stab
Verbiege Reime nicht, verflüssige wie ultrahocherhitzter Stahl
Die Klinge scharf wie My, Ninja auf dem Müßiggang
Zünde dir ne Tüte an auf den sickesten Lyriker
Einst war die Asche, nun blüht der Wald
Nun hab ich wieder ein Gebiet wie der Predator für die Armee mit Minigun
Was ich bring, wird der Zenit genannt
Stier zum Himmel, den Adler da oben schieß ich ab mit Eagle-Blick wie Fang
Illuminatenschachturniere tret ich tipsy an
Der drunken Style, you wonder why, dann trifft's dich - bam!
Sie rücken an mit dem Tower von Babel
Und ich shapeshifte zwischen Bauer, Läufer und Dame

(Diamantgeist)

58 Lüdenscheid, Stadt des Lichts, die Ortschaft
Geballte Wortmacht, die wie eine Bombe in deinem Ohr platzt
Abstrakkt mit dem edelsten Vorsatz
Ich reiß dir die Maske ab, doch du schreist nach deinem Gesicht wie Rorschach
Ich komm mal eben entlanggerauscht
Und die ganze Crowd fängt an zu Staunen
Denn ich stricke mein Netz durch den gesamten Raum
Es sind endlose Verknüpfungen
Die Lösung des Rätsels
Es entsteht ein Singularitätsfeld, das alle Informationen beinhaltet und jegliche Aktivität saved
Du stehst im Radius des Lichtkegels
Spitzt die Ohren wie Spock, es haut vor den Kopf
Ich komm aus den Bergen, doch rapp als wär ich gebor'n am Block
Die Armee der Finsternis hat den Auftrag zu töten
Und in Heerscharen kommen die Krieger jetzt aus ihren Höhlen
Doch ich platzier meine Klinge direkt im Auge des Bösen
Und für sie erklingen die Klänge von traurigen Flöten
Du willst deine Perle kontrollieren, doch sie hört mich längst
Diamonds are a girl's best friend
Die Natur des Geistes ist der Finderlohn
Ich hab gute Eindrücke von mir gespeichert, tief in deiner Erinnerung
Kommen die Umstände zusammen, legt sich ein Schalter in deinem Innern um
Und du erkennst deine Schleier als geistige Behinderung
Der Unterschied zwischen Wissen und Weisheit?
Ob man den Weg nur kennt oder ob man ihn beschreitet