FANDOM

1,928,290 Pages

StarIconBronze
LangIcon
​Meister aller Klassen

This song is by City and appears on the album Am Fenster (1978).

Er war mein bester Freund
Fast so wie ein Bruder
Unser Jungenmut verließ uns nie
Schon mit unser'n Rollern
Hatten wir's geschafft
Keiner hat es je gegen uns gewagt

Die Roller wurden getauscht
Gegen ein schnelleres Rad
In den Sätteln spürten wir schon die große Macht
Und dann kamen die Mopeds
Das war fast perfekt
Wir waren jetzt der absolute Straßenschreck

Später als wir endlich auf 'ner Trophy saßen
Als die Maschinen unsere Seelen besaßen
Da war es längst zu spät
Unsere Kindheit war aus
Wir lebten jetzt in einem Geschwindigkeitsrausch

Siebzig - achtzig - neunzig
Träume wurden wahr
Wir sahen die Welt in anderen Farben

Siebzig - achtzig - neunzig
Das war 'ne andere Welt
Zu uns hatte sich der Teufel gesellt

Siebzig - achtzig - neunzig
Das musste steh'n
Die Ander'n haben uns nur von hinten geseh'n

Siebzig - achtzig - neunzig
Wir waren doch keine Hasen
Wir war'n die Könige der Straßen

Meister aller Klassen
Meister aller Klassen

Achtzig - neunzig - hundert
Dann war alles vorbei
Ich hörte nur noch einen letzten Schrei

Achtzig - neunzig - hundert
Mein Freund war tot
Er lag in einer Lache von Blut

Achtzig - neunzig - hundert
Achtzig - neunzig - hundert

Music by:

Fritz Puppel Wikipedia16

Lyrics by:

Toni Krahl Wikipedia16