FANDOM

1,948,965 Pages

StarIconBronze
LangIcon
Der King vom Prenzlauer Berg

This song is by City and appears on the album Am Fenster (1978).

Sie nennen ihn Nobi
Er ist nicht groß, er ist nicht klein
Ziemlich stark, fast schon ein Mann
Im zweiten Lehrjahr
Dort fällt er nicht auf
Er ist nicht gut, auch nicht schlecht
Na ja, so lala

Er liebt Jeans und T-Shirts
Anders sah'n die Leute aus seiner Straße
Ihn noch nie an der Ecke steh'n
Und mit seinen Kumpels frisiert er die Mopeds
Fährt um den Block
Leute bleiben steh'n
Sie sind geschockt

Und in seinen Gedanken ist er der
King vom Prenzlauer Berg

Und hat er mal Ärger
Mit einem Typ, der sich maust
Setzt es bei ihm aus, zeigt er die Faust
Er ist schon bekannt dafür, dass er gerne haut
Und man weiß genau
Wen er trifft, der steht nicht mehr auf

Und so ist es im Klub gescheh'n
Dort bekam er Streit
Wegen einem Zahn
Und er führte sich auf wie Dschingis-Khan
Und der Bruder Alkohol
Tat ihm dabei gar nicht wohl
Er hat nicht mehr gewusst, was er da tat

Und in seinen Gedanken ist er den
King vom Prenzlauer Berg

Als er wieder nüchtern war
Da fühlte er sich ziemlich allein
Und seine Kumpels heizten ihm ein
Denn auf Schläger steh'n sie nicht
Und langsam wurde ihm dann klar
Dass ihm der Thron genommen war

Er war der King vom Prenzlauer Berg

Music by:

Georgi Gogow Wikipedia16

Lyrics by:

Toni Krahl Wikipedia16

External links