FANDOM

1,953,236 Pages

StarIconBronze
CertIcon
LangIcon
Ich kenne jenen Menschen

This song is by Christopher & Michael and appears on the compilation Die Burg Waldeck Festivals 1964-1969 - Chanson Folklore International (2008).

Spoken introduction:
Der Mann, von dem wir jetzt singen werden, den kennen Sie alle.
Es ist der Mann mit dem kleinen Hirn und dem sehr großen Mundwerk.
Es ist der Mann, der es fertigbringt, auf so grausame Art und Weise, feige und gewalttätig zugleich zu sein.

Ich kenne einen Menschen, das ist ein richt'ger Mann
Es ist der Mann, der alles, wohl besser, garnichts kann
Er erzählt von seinen Taten, wenn alle ander'n lauschen
Im Sport ist er Beste und sogar auch im Saufen!
Er lacht wenn and're zittern, er prahlt mit seiner Macht
Er ist aus echtem Holz geschnitzt und stinkt vor lauter Kraft!

Und gibt es was zu sagen, dann sagt er es nicht
Er spricht nur: "Was kann ich schon tun, ein kleiner Wicht wie ich?"
Er sagt, er resigniert vor soviel Übermacht -
In Wahrheit ist er feige, auch wenn er lauter lacht!

Er lacht lauter als die Ander'n über seinen eig'nen Witz
Und deftig schlägt er dazu mit der Faust auf den Tisch
Und wenn es sein muss, schlägt er auch gleich in dein Gesicht
Es sei denn, du bist stärker, als dieser Mann es ist!
Er blüht in seiner Kraft, wenn alle ander'n leiden
Den Kellner lässt er buckeln, um seine Macht zu zeigen!

Und gibt es was zu sagen, dann sagt er es nicht
Er spricht nur: "Was kann ich schon tun, ein kleiner Wicht wie ich?"
Er sagt, er resigniert vor soviel Übermacht -
In Wahrheit ist er feige, auch wenn er lauter lacht!

Er lacht, wenn and're weinen, er ist ein rechter Mann
Und rundherum die Ander'n schau'n ihn bewundernd an
Sie knien vor ihm nieder, sie schnuppern von der Macht
Sie schweigen und sie lachen, wenn er schweigt oder lacht!
Er sieht es ja auch lieber, wenn man pariert und Ruhe hält
Verachtet wir nur heimlich, weil Mut ihm nicht gefällt!

Und gibt es was zu sagen, dann sagen sie es nicht
Man spricht nur: "Was kann ich schon tun, ein kleiner Wicht wie ich?"
Sie sagen, sie resignieren vor soviel Übermacht -
In Wahrheit sind sie feige und wollen die Gewalt!

Written by:

Christopher Sommerkorn & Michael de la Fontaine Wikipedia16