FANDOM

1,927,042 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Stellt Üch Vüür

This song is by Bläck Fööss and appears on the Live album Bläck Fööss & Fründe 1989 Em Millowitsch-Theater (1989).

This song is a cover of "Imagine" by ​John Lennon.
[Wolfgang Niedecken:]
Stellt üch vüür, 't jööv keine Himmel
Versöökt et ens, dat es janit schwer
Un keiner däät met der Höll drohe
'T jööv öwer uns nur 't Stänemeer
Stellt üch en Welt voll mündige Lück vüür
Traumhaft, wie dat wöhr

[Tommy Engel:]
Stellt üch vüür, et jööv kein Grenze
Dat ess wirklich simpel, saach ich üch
Nix wo mer killt oder stirv vüür
Kein Religion, die uns belüsch
En Welt voll freie, stolze Minsche
En der keiner mieh vüür'm andere krüsch

[Wolfgang Niedecken:]
Vun mir uss nennt mich ruhig Dräumer
Ich weiss, dat ich nit der einzige ben
Doch eets wenn ihr och all met ahnpackt
Kann die Welt ens paradisisch sin

[Tommy Engel:]
Stellt üch vüür, Besitz wöhr nit mieh alles
Ich wöss jähn, ob ihr sujet künnt
Kein Gründe mieh für Neid un Hunger
Jeder wöör jedem singe Fründ

[Wolfgang Niedecken:]
Hey, stellt üch blooß ens uns ahl Aäd vüür
Uns Ääd, wie dat wör!

[Tommy Engel:]
Vun mir uss nennt mich ruhig Dräumer
Ich weiss, dat ich nit der einzige ben
Doch eets wenn ihr och all met ahnpackt
Weed die Welt ens paradisisch sinn

Hey, stellt üch blooß ens uns ahl Aäd vüür
Uns Ääd, wie dat wör!

Vun mir uss nennt mich ruhig Dräumer
Ich weiss, dat ich nit der einzige ben
Doch eets wenn ihr och all met ahnpackt

[Wolfgang Niedecken:]
Kann die Welt ens paradisisch sinn

Music by:

John Lennon

Lyrics by:

Wolfgang Niedecken