FANDOM

1,927,782 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Einsames Medium

This song is by Akrea and appears on the album Stadt der toten Träume (2013).

Verloren im Gedankenmeer,
Verlangt dir ab,
Was unaufbringbar erscheint
Zerklüftet gehst du deines Weges
Ein stilles Seufzen, das ein Mädchen zeigt
Mit ruhiger Hand und gut bedacht,
Schmückst du von Neuem
Diesen einsamen Pfad
Doch plötzlich bist du aufgewacht...
Siehst wie das Licht
Am Horizont zerschellt...

Ohne Schatten - Einsames Medium!
Wanderst still im kahlen Kleid -
Einsames Medium!
Verfluchte Wahl, die gnadenlos nach
Deinem Leben trachtet
Du wanderst still im kehlen Kleid -
Einsames Medium...

Im Zenit dieses lautlosen Wandels
Verlierst du dich
Und deine Seele wird stumm
Wärst fast erstickt,
Nur von Leere genährt
Merkst viel zu spät,
Wie dir das Leben entfährt!

Strahlende Lichtflut -
Frisst sich durch kahle Dunkelheit
Ein Blick in die Freiheit,
Ein Band der Wärme,
Das sich jetzt zeigt

Strahlende Lichtflut -
Frisst sich durch karge Dunkelheit
Ich habe geträumt, ein verlorener Freund,
Der mit mir die Schmerzen teilt

Ein alter Freund
Reicht dir die Hand,
Der einen Weg durch
Schwarze Pfade fand
Nimmt deine Hand...
Einsames Medium!

Ein alter Freund
Flüstert dir zu:

"Wir sind zwei Funken
Auf dem Weg durch die Nacht
Wir sind zwei Funken und durch uns -
Wird bald ein Brand entfacht!"