FANDOM

1,927,698 Pages

StarIconGreen
LangIcon
​Deutsch

This song is by Agonoize and appears on the album Apokalypse (2014).

Erbrochen aus dem Grau einer wandelnden Stadt,
in schalem Neonlicht
wirkt selbst das Schönste abgefuckt.
Überfüllte Straßen,
die du ganz alleine durchquerst,
weil dich niemand hier versteht,
ganz egal, was du begehrst.
In deiner Heimatstadt bist allein du der Exot,
die bedrohte Art der die Ausrottung droht.
Es gab mal eine Zeit da schrie man Revolution,
das wurde nun ersetzt durch Gentrifikation.

Ist es zu spät?
Keiner weiß, wie es weiter geht.

Excuse moi - no comprende
Es tut mir Leid, doch ich spreche Deutsch
I am sorry - no comprendo
Es tut mir Leid, doch ich, ich spreche Deutsch.

Ich spreche Deutsch.
An jeder Straßenecke sieht man Drogenticker stehen,
Kotze, Müll und Dreck
dominieren das Alltagsgeschehen.
Arme Leute werden aus ihrem Umfeld gefetzt,
Wohnqualität durch Tourismus ersetzt.
Ich war immer bemüht fremde Sprachen zu verstehen,
warum kann sich dann niemand hier
in Deutsch artikulieren?
Ich bin kein Rassist und ganz sicher kein Faschist,
einfach nur ein Typ der das "Zuhause" fühlen vermisst.

Was ist geschehen?
Muss ich nun gehen?

Eins, zwei, drei, vier.

Excuse moi - no comprende
Es tut mir Leid, doch ich spreche Deutsch.
I am sorry - no comprendo
Es tut mir Leid, doch ich, ich spreche Deutsch.

Mes puta, i don't understand,
es tut mir leid doch ich spreche Deutsch.
Nix versteh, zu kapier'n, so leid's mir tut,
doch ich, ich spreche Deutsch.

Ich spreche Deutsch.