Wikia

LyricWiki

Georg Danzer:Jö Schau Lyrics

Talk0
2,002,746pages on
this wiki
Georg Danzer
StarIconGreen
This song is performed by Georg Danzer and appears on the album Ollas Leiwaund (1975) and on the album Jö Schau... Seine Größten Erfolge (1976).
Neilich sitz i umma hoiba zwa im Hawelka
bei a poa Wuchteln und bei an Bier.
Auf amoi gibts beim Eingang vuan a Mordstrara,
weu a Nockerter kummt eine bei der Tür.

Da oide Hawelka sogt: "Suach ma an Plotz!",
oba sie mocht an Botzn Bahö,
weu sie mant, dass sowos do net geht
und er soi si schleichn, ober schnö.

Jö schau, so a Sau, Jassas na,
Wos mocht a Nockerter im Hawelka?
Geh wui, oiso pfui, meiner Söh,
Hehrst i schenierat mi an seiner Stöh.

Aner ruaft: "A Wahnsinn!
Gebts eahm wos zum Anziehn!"
Doch sei Freindin meint: "Geh fesch,
Endlich aner ohne Wäsch!"

Jö schau, so a Sau, Jassas na,
wos mocht a Nackerter im Hawelka?

Der Ober Fritz sogt: "Wir sind hier ein Stadtcafé
und wos Sie do mochen is a Schweinerei"
A oida Schauspieler mant wiederum: "Aber geh!
Oiso i find do gar nix dabei."
Drauf sogt der Nockerte: "Moment! Moment!
Sie wissen wohl nicht wer ich bin.
A wann mi kaner kennt, i bin sehr prominent
als elegantester Flitzer von Wien"

Jö schau, so a Sau, Jassas na,
wos mocht a Nockerter im Hawelka?
Geh wui, oiso pfui, meiner Söh,
Hehrst i schenierat mi an seiner Stöh.

Moch ma hoit a Ausnahm.
Sei ma heit net grausam,
Weu ein Bohemien-Lokal
pfeift auf Spießbürgermoral.

Jö schau, so a Sau, Jassas na,
wos mocht a Nockerter im Hawelka?
Geh wui, oiso pfui, meiner Söh,
Hehrst i schenierat mi an seiner Stöh.

Around Wikia's network

Random Wiki